top of page
  • Welche Zahlungsmethoden akzeptieren Sie?
    Wir bevorzugen die Bezahlung in bar bei Mietbeginn. Vorabüberweisung und eine Zahlung via PayPal ist nach Rücksprache ebenfalls möglich.
  • Wann erfolgt der Auf- und Abbau der Hüpfburg?
    Die Hüpfburg kann nach vorheriger Absprache geliefert und Aufgebaut werden. Der Abbau der weißen Hochzeits Hüpfburg erfolgt um 22:00 Uhr. Soll ein späterer Abbau erfolgen, ist dies im Vorfeld mit dem Vermieter abzusprechen. Für jede angefangene Stunde entstehen Kosten in Höhe von 20,- EUR.
  • Wann kann ich die Hüpfburg abholen?
    Die Hüpfburg kann am Vortag des eigentlichen Veranstaltungstag abgeholt werden und muss nach der Veranstaltung zurückgebracht werden. Individuelle Absprachen sind möglich. Natürlich erfolgt bei der Abholung eine Unterweisung.
  • Werden die Hüpfburgen aufgrund von Corona speziell gereinigt?
    Natürlich! Die Hüpfburg wird nach der Vermietung aufgebaut und mit einem speziellen Reiniger desinfiziert
  • Wie reinige ich die Hüpfburg?
    Reinigung durch den Mieter Bei Rückgabe an den Vermieter muss die Hüpfburg sauber sein. Dies bedeutet: Die Hüpfburg, der beiliegende Teppich und die Unterlegplane müssen frei von Verschmutzungen sein. Am besten saugen Sie die Hüpfburg aus und den Teppich ab und Reinigen anschließend eventuelle Flecken mit einem weichem feuchtem Tuch. Bitte verwenden Sie keinen Reiniger und keine Schwämme, da dies Schäden am Material verursachen kann. Die Hüpfburg darf nicht nass zurück gebracht werden! ​Sollte die Reinigung nicht ordnungsgemäß durchgeführt worden sein oder die Hüpfburg nicht trocken zurück gegeben werden, so entstehen Mehrkosten in Höhe von 35,- EUR pro Stunde. Endreinigung durch HoppLaHopp Optional können Sie auch eine Endreinigung durch uns hinzubuchen. Die Kosten für die Endreinigung belaufen sich auf 35,- EUR. Dennoch muss auch hier die Hüpfburg vor dem Abbau von groben Schmutz befreit werden. Sollte die Hüpfburg extrem stark verschmutzt sein (Kinderschminke, Konfetti und co. - da dies in der Hüpfburg nicht gestattet ist) - müssen wir leider die Reinigung mit 35,- EUR pro Stunde in Rechnung stellen.
  • Reinigung / Benutzung XXL Fußball-Dartscheibe
    Vor der Fußball-Dartscheibe muss zwingend die Unterlegplane gelegt werden! Damit bei eventuellem Stromausfall die Klettfläche auf der Unterlegplane zum Liegen kommt. Dies muss uns mit einem Fotonachweis mitgeteilt werden! Sollte die Unterlegplane nicht verwendet werden und die Klettfläche weißt dadurch extreme Verschmutzungen auf, so entstehen für die nachträgliche Reinigung der Fußball-Dartscheibe Kosten in Höhe von 150,- EUR, da die Reinigung der Klettfläche extrem Zeitaufwändig ist.
  • Was mache ich bei einem Schaden?
    Erst einmal Ruhe bewahren! Wir sind alle nur Menschen und Fehler oder Missgeschicke passieren! Es wird Ihnen ganz bestimmt nicht der Kopf abgerissen, aber seien Sie so fair - auch den Nachmietern gegenüber - und melden den Schaden SOFORT - nicht erst bei Mietende. So kann schnell gehandelt werden und man wird zusammen eine Lösung finden.
  • Was passiert bei schlechtem Wetter?
    Im wahrsten Sinne des Wortes: Gar nichts! Sollte Mutter Natur einen Strich durch Ihre Planung machen und für den gesamten Tag ist Regen angesagt (Regenwahrscheinlichkeit von mehr als 70 Prozent), entstehen für Sie KEINE Kosten. Zugrunde gelegt wird hier der jeweilige Wetterbericht vom Vortag des Einsatzortes der Seite www.wetteronline.de
  • Was ist, wenn ich aus einem Grund stornieren muss? (ausschließlich "normale" Hüpfburgen)"
    Aufgrund von Krankheit oder anderen unvorhersehbaren Dingen besteht die Möglichkeit, bis zu 1 Woche vor Veranstaltungsbeginn zu stornieren. Hierbei entstehen keinerlei Kosten. Die Stornierung muss dem Vermieter schriftlich via e-mail (info@hopplahopp-arnsberg.de) mitgeteilt werden. Für kurzfristige Stornierungen entstehen Kosten in Höhe von 70 Prozent des vereinbarten Mietpreises. Teilen Sie es uns am besten so schnell und ehrlich wie möglich, schriftlich via e-mail (info@hopplahopp-arnsberg.de) mit.
  • Was ist, wenn ich die Hochzeits Hüpfburg stornieren möchte?"
    Sie haben die Möglichkeit, den Mietvertrag der weißen Hüpfburg unter folgenden Bedingungen ohne Angaben von Gründen zu stornieren: drei Monate vor Veranstaltungsbeginn oder früher: kostenfreie Stornierung (Zahlungstermin der Anzahlung); drei Monaten und 4 Wochen vor Veranstaltungsbeginn: 30 % des vereinbarten Preises; (Einbehaltung der Anzahlung) 4 Wochen vor Veranstaltungsbeginn: 70 % des vereinbarten Preises; Die Stornierung muss dem Vermieter schriftlich via e-mail (info@hopplahopp-arnsberg.de) und am besten auch zusätzlich telefonisch mitgeteilt werden.
  • Muss ich eine Anzahlung leisten?
    Es muss ausschließlich bei der weißen Hüpfburg eine Anzahlung geleistet werden. Die Anzahlung beträgt 30 % des vereinbarten Mietpreises und ist zahlbar bis 3 Monate vor Veranstaltungsbeginn. Selbstverständlich erhalten Sie die Anzahlung zurück, sollte die Hüpfburg aufgrund von schlechtem Wetter nicht aufgebaut werden können. Genaue Informationen zu unserer "Wetter-Vereinbarung" finden Sie in unseren Mietgrundlagen.
  • Gibt es eine Kaution?
    Nein! Bei uns muss keine Kaution gezahlt werden. Es muss nur bei der weißen Hüpfburg eine Anzahlung geleistet werden, welche aber bei schlechtem Wetter zurückerstattet wird.
bottom of page